Mail an tagswiss ag

Transferpresse Secabo "TC 7"

Transferpresse TC 7

Die TC7 Clam Transferpresse von Secabo ist eine modulare automatisch öffnende Kniehebelpresse. Der Anwender muss während den Transfers nicht neben der Presse warten, sondern kann anderen Tätigkeiten nachgehen. Nach Ablauf der eingestellten Zeit öffnet die Presse automatisch und kündigt dies drei Sekunden vorher durch ein akustisches Signal an.

Per Knopfdruck lässt sich der Pressvorgang jederzeit unterbrechen - zum Beispiel zum Vorpressen von Textilien. Über einen digitalen Controller werden Temperatur und Pressdauer bequem vorgewählt, ein Counter zählt die absolvierten Pressvorgänge mit und kann bei Bedarf auf Null zurückgestellt werden. Der Anpressdruck wird über ein großes Handrad an der Oberseite der Heizplatte eingestellt.

Die TC7 Transferpresse, mit einer Arbeitsfläche von 40cm x 50cm, verfügt über ein zusätzliches Abdeckblech der Heizplatte, um den Anwender vor Verbrennungen zu schützen. Der Aufbau der TC7 ist voll modular, Steuerungseinheit, Heizplatte, Basisplatte und Basisgestell können mit wenigen Hangriffen demontiert und getauscht werden. So wird bspw. auch die Verwendung anderer Heizplatten ermöglicht.

Die TC7 Klapppresse ist zur professionellen Anwendung aller gängigen Heißtransfer-Verfahren wie Flockfolien, Flexfolien, Sublimation, InkJet-Flex, etc. geeignet. Die Secabo TC7 kann optional mit Wechselplatten in verschiedenen Formaten, einem Schnellwechselsystem sowie einer Slide-Erweiterung zur Verwendung als Doppelplatten-Presse ausgestattet werden.

 



Modell TC 7
Grösse Arbeitsfläche       40cm x 50cm                                                    
Klappwinkel 0° - 50°
Max. Temperatur 225°C
Max. Zeitvorwahl  999s
Max. Anpressdruck 250g/cm2 
Stromversorgung 230V / 50Hz - 60Hz, 2,0kW
Breite  41 cm 
Tiefe  80 cm
Höhe 50 cm
Gewicht 45 kg 
Lieferumfang

Transferpresse, Stromkabel,

Bedienungsanleitung 

 


 Broschüre Broschüre

 

 

Anfrage Verlangen Sie unverbindlich mehr Informationen über diese Transferpresse